Destilliertes Wasser

Was ist destilliertes Wasser?

Destilliertes Wasser ist Dampf aus kochendem Wasser, das abgekühlt und in seinen flüssigen Zustand zurückgeführt wurde. Manche Leute behaupten, destilliertes Wasser sei das reinste Wasser, das man trinken kann. Jedes Wasser – egal, ob es aus einer natürlichen Quelle, einem artesischen Brunnen oder aus dem Wasserhahn stammt – kann Spuren von Mineralien, Bakterien, Pestiziden und anderen Verunreinigungen enthalten, die aber unbedenklich sind. Die Destillation befreit das Wasser von all diesen Verunreinigungen. Außerdem werden dabei mehr als 99,9 % der im Wasser gelösten Mineralien entfernt.

Was macht destilliertes Wasser mit Ihrem Körper?

Es gibt viele LÜGEN und TÄUSCHUNGEN über die gesundheitlichen Auswirkungen des Trinkens von destilliertem Wasser, wie zum Beispiel, dass es dem Körper Mineralien entzieht und zum Tod führen kann. WAS IST DIE WAHRHEIT?

Welche Gefahren birgt das Trinken von destilliertem Wasser?

Hier ist, was Dr. Allen Banik sagt…

“Destilliertes Wasser ist das beste Lösungsmittel der Welt. (Es ist) das einzige Wasser, das in den Körper aufgenommen werden kann, ohne das Gewebe zu schädigen.

Was wir als Wissenschaftler und die Öffentlichkeit nie erkannt haben, ist, dass die Mineralien, die der Körper aus dem Wasser aufnimmt, allesamt anorganische Mineralien sind, die vom Körper nicht assimiliert (verdaut) werden können. Die einzigen Mineralien, die der Körper verwerten kann, sind die organischen Mineralien (aus Obst und Gemüse). Alle anderen

Alle anderen Mineralien sind Fremdstoffe für den Körper und müssen entsorgt oder ausgeschieden werden.

Heute verschreiben viele fortschrittliche Ärzte ihren Patienten destilliertes Wasser. Alle Nierenmaschinen funktionieren mit destilliertem Wasser”. – Allen E. Banik, M.D. Autor, “Die Wahl ist klar”

Hier ist, was Dr. Paul Bragg sagt…

“Der größte Schaden, der durch anorganische Mineralien (hartes Wasser) – plus wachsartiges Cholesterin und Salz – verursacht wird, betrifft die kleinen Arterien und andere Blutgefäße des Gehirns (75 % Wasser). Die Verhärtung der Arterien und die Verkalkung der Blutgefäße beginnt an dem Tag, an dem wir anfangen, anorganische Chemikalien (und Mineralien aus Leitungswasser) in unseren Körper aufzunehmen.”

“Wenn destilliertes Wasser in den Körper gelangt, hinterlässt es keinerlei Rückstände. Es ist frei von Salzen und Natrium. Es ist das perfekte Wasser für das gesunde Funktionieren der Nieren (83% Wasser). Es ist die perfekte Flüssigkeit für das Blut (83% Wasser), die ideale Flüssigkeit für das effiziente Funktionieren von Lunge (86% Wasser), Magen, Leber (85% Wasser) und anderen lebenswichtigen Organen. Und warum? Weil es frei von allen anorganischen Mineralien ist. Es ist so rein, dass alle flüssigen Arzneimittelrezepte mit destilliertem Wasser formuliert sind. Dr. Paul Bragg, N.D. Ph.T., aus seinem Buch: “Die schockierende Wahrheit über Wasser”

Hier ist, was Dr. James Balch sagt…

“Es gibt nur ein Wasser, und das ist sauberes, dampfdestilliertes Wasser. Keine andere Substanz auf unserem Planeten trägt so viel dazu bei, uns gesund zu halten und gesund zu machen, wie Wasser.”

Dietary Wellness; 1993 Dr. James Balch, M.D.

Hier ist, was Nick Pavlica sagt…

“Ich trinke destilliertes Wasser seit 1981, also fast die Hälfte meines Lebens, und wenn ich die Wahl hätte, würde ich kein anderes Wasser trinken. Ich empfehle

Ich empfehle allen meinen Freunden und Verwandten destilliertes Wasser und würde dies nicht tun, wenn ich nicht der Meinung wäre, dass es eines der gesündesten Dinge ist, die ein Mensch tun kann. Nach einem Ganzkörperscan sagte mir der Arzt, dass ich die saubersten Arterien von allen habe, die er in meinem Alter untersucht hat. Und ich hatte noch nie einen gebrochenen Knochen in meinem Körper. (Im Gegensatz zu den Behauptungen der Quacksalber, dass Kalzium und andere Mineralien aus dem Körper “ausgelaugt” werden!)” -Nick Pavlica, Direktor, H2o Labs, Ltd.

Hier ist, was Frank N. Hepburn, USDA, sagt…

“Es gibt nichts an destilliertem Wasser, was es schädlich für den Körper machen würde. Es mag hilfreich sein, sich daran zu erinnern, dass destilliertes Wasser das einzige Wasser ist

für die Besatzungen von Marineschiffen auf See zur Verfügung steht.” -Frank N. Hepburn, Chief, Nutrient Data Research Branch, United States Department of Agriculture, Consumer Nutrition Division

Hier ist, was die Autorin Vicki Glassburn sagt…

“Destilliertes Wasser ist die reinste verfügbare Form. Destilliertes Wasser hilft dabei, überschüssige Schwermetalle aus dem Körper auszuscheiden.” -Vicki Glassburn, aus “Who Killed Candida?” 1991

Hier ist, was Dr. Clifford C. Dennison sagt…

“Es gibt keinen absoluten medizinischen Beweis dafür, dass das Trinken von DRILLIERTEM WASSER Arthritis, Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Arterienverkalkung oder andere Dutzende von Krankheiten heilt, an denen Menschen leiden. Es gibt keinen absoluten Beweis dafür, dass das Trinken von DRILLIERTEM WASSER Nieren- und Gallensteine beseitigt, Katarakte reduziert oder Emphyseme heilt. Aber es gibt Hunderte von Fallgeschichten von Menschen, die diese Gesundheitsprobleme erfolgreich gelindert oder überwunden haben, als sie begannen, ausschließlich DRILLIERTES WASSER zu trinken.” -Dr. Clifford C. Dennison, Ed. D., außerordentlicher Professor am Lee College in Cleveland, Tennessee, und ein lebenslanger Wasserforscher und -experte

Hier ist, was Dr. Ron Kennedy sagt…

“Was nun das Argument angeht, dass destilliertes Wasser Mineralien auslaugt. Das stimmt, und das ist genau das, was wir damit erreichen wollen. Die Mineralien, die es auslaugt, sind in der unbrauchbaren, ionischen Form, und wir wollen, dass sie den Körper verlassen, anstatt sich abzulagern und Krankheiten zu verursachen. Destilliertes Wasser laugt keine nennenswerten Mengen an biologisch verfügbaren Mineralien aus, da diese vom Körper je nach Bedarf schnell aufgenommen werden. Wenn sie im Übermaß vorhanden sind, werden sie durch die Nieren gefiltert, und genau das muss bei allen Dingen geschehen, die im Übermaß im Kreislauf vorhanden sind. Destilliertes Wasser reinigt den Körper durch die Förderung einer gesunden Nierenfunktion.” -Ron Kennedy, M.D.

Hier ist, was Dr. Charles Mayo sagt…

“Die Wasserhärte (anorganische Mineralien in Lösung) ist die eigentliche Ursache für viele, wenn nicht alle Krankheiten, die auf Gifte im Darmtrakt zurückzuführen sind. Diese (harten Mineralien) verlassen die Darmwände und gelangen in das Lymphsystem, das alle seine Produkte an das Blut abgibt, das sich wiederum in alle Teile des Körpers verteilt. Dies ist die Ursache für viele menschliche Krankheiten.” -Dr. Charles Mayo von der Mayo-Klinik

Was ist beim Kauf eines Wasserdestillierers für Ihr Haus zu beachten? Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Wasserdestilliergerät für Ihr Zuhause sind, fällt Ihnen die Wahl wahrscheinlich schwer.

Previous Post Next Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *